Webkatalog

Start | Seite eintragen | Top Hits | Neue Einträge | Neue Artikel | Spiele | Sitemap | Kontakt


Nachrichten - tagesschau.de

  • Wrackteil aus Indischem Ozean stammt laut Experten von Boeing
  • Gibt es mehr als ein Jahr nach dem Verschwinden der Malaysian-Airlines-Maschine MH370 eine erste Spur? Ermittler sind auf dem Weg zur Insel La Reunion, um ein dort angeschwemmtes Wrackteil zu untersuchen. Laut Experten stammt es wahrscheinlich von einer Boeing 777.

  • Schäuble: EU-Kommission soll Aufgaben abgeben
  • Finanzminister Schäuble will die Kompetenzen der EU-Kommission offenbar beschneiden. Zentrale Aufgaben wie etwa die Durchsetzung des Binnenmarkts sollten in eine unabhängige Institution ausgegliedert werden, berichtet die "FAZ".

  • Kurdenpolitiker Demirtas: Er will verhandeln - und steht im Visier
  • Im Visier der türkischen Regierung ist nicht nur die PKK, sondern auch die oppositionelle Kurdenpartei HDP um Selahattin Demirtas. Er dringt auf die Wiederaufnahme von Friedensgesprächen - anders als die PKK und Präsident Erdogan. Doch die Regierung lässt gegen ihn und andere ermitteln.

  • Russland blockiert Tribunal zu MH17-Absturz
  • Russland stemmt sich gegen das vorgeschlagene UN-Tribunal zum Absturz von Flug MH17 über der Ostukraine. Wie erwartet legte der russische UN-Botschafter im Sicherheitsrat das Veto seines Landes gegen eine Resolution ein.

  • Taliban-Chef Mullah Omar ist offenbar tot
  • Der Taliban-Chef Mullah Omar ist offenbar bereits vor mehr als zwei Jahren in einem pakistanischen Krankenhaus an Tuberkulose gestorben. Die afghanische Regierung bestätigte das inzwischen. Die USA halten die Berichte für glaubwürdig. Jürgen Webermann berichtet.

  • Weltbevölkerung wächst schneller als angenommen
  • 11,3 Milliarden - so viele Menschen werden nach UN-Schätzung bis zum Ende des Jahrhunderts auf der Erde leben. Zum Vergleich: Derzeit sind es 7,3 Milliarden. Die Weltbevölkerung wächst also schneller als angenommen. Allerdings nicht überall.

  • Frankreich schickt mehr Polizei zum Eurotunnel
  • Tausende Flüchtlinge versuchen jede Nacht, von der französischen Seite aus durch den Eurotunnel zu kommen. Die Betreiberfirma räumt ein, dass ihre Sicherheitskräfte das nicht immer verhindern können - und verweist auf die französische Regierung. Die will zumindest mehr Polizisten schicken. Von Kerstin Gallmeyer.

  • Diskussion um Flüchtlinge: Fakten statt Vorurteile
  • Flüchtlinge nehmen Deutschen den Job weg. Sie bekommen viel Geld. Und sie sind ungebildet. So oder so ähnlich lauten Vorurteile, die derzeit immer wieder laut werden. tagesschau.de hat die Vorurteile mit den Fakten abgeglichen. Von Demian von Osten.

  • Wer, woher und wie viele - Zahlen zu Flüchtlingen
  • Verglichen mit anderen EU-Staaten nimmt Deutschland zahlenmäßig die meisten Asylbewerber auf, doch gemessen an der Einwohnerzahl sind andere EU-Länder spitze. Ein Überblick in Infografiken über Herkunftsländer, Verteilung und Asylanträge.

  • Facebook investiert - und verdient weniger
  • Facebook hat im zweiten Quartal deutlich weniger Gewinn gemacht. Unter dem Strich blieben 719 Millionen Dollar und damit neun Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Kosten stiegen zugleich um mehr als vier Fünftel. Der Konzern investiert derzeit viel.

  • Gefahr durch Minihubschrauber: Wenn der Himmel voller Drohnen ist
  • Sie wirken ziemlich harmlos - doch Drohnen sind nicht nur ein harmloses Spielzeug. Spätestens, seit ein US-Teenager aus seinem Minihubschrauber eine fliegende Waffe machte, ist die Debatte über den Einsatz kommerzieller und privater Drohnen dort voll entbrannt.

  • BGH stärkt Rechte von Kunden von Lebensversicherungen
  • Tausende Kunden mit Lebensversicherungen haben Anspruch auf eine höhere Rückzahlung. Das BGH-Urteil betrifft Verbraucher, die zwischen 1994 und 2008 einen Vertrag nach dem Policenmodell abgeschlossen - und Widerspruch eingelegt haben.

  • Videoblog "Tudo Bem": Eine Brücke aus Gras
  • Es ist ein großes Gemeinschaftsprojekt der Inka in den peruanischen Anden: Jedes Jahr wird überall an den Berghängen Gras zu meterlangen Seilen geflochten. Aus Hunderten Seilen entsteht dann - immer wieder von Neuem - eine Brücke, die eine Schlucht überspannt.

  • Videoblog "Tudo Bem": Eine Brücke aus Gras
  • Es ist ein großes Gemeinschaftsprojekt der Inka in den peruanischen Anden: Jedes Jahr wird überall an den Berghängen Gras zu meterlangen Seilen geflochten. Aus Hunderten Seilen entsteht dann - immer wieder von Neuem - eine Brücke, die eine Schlucht überspannt.

  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
  • Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

  • Videoblogs der ARD-Korrespondenten
  • Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.

  • NSA-Affäre: Geheimdienst-Kontrolleure prüfen Klage
  • Der Unmut über den Umgang der Bundesregierung mit der NSA-Affäre geht quer durch das Parlament. Zuletzt weigerte sich die Bundesregierung, die Liste der Selektoren offenzulegen - also von Suchbegriffen der NSA. Nun prüfen die Geheimdienstkontrolleure eine Klage.

  • Korrupte Ärzte müssen mit Haftstrafe rechnen
  • Niedergelassene Ärzte, die sich bestechen lassen, müssen mit empfindlichen Strafen rechnen. Das Kabinett hat einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der im Extremfall bis zu fünf Jahre Haft vorsieht. Justizminister Maas schließt damit eine Gesetzeslücke.

  • Zschäpe-Anzeige im NSU-Prozess bleibt erfolglos
  • Die Staatsanwaltschaft München wird nach der Strafanzeige von Beate Zschäpe kein Ermittlungsverfahren einleiten. Nach Ansicht des Oberstaatsanwalts haben die Pflichtverteidiger Heer, Stahl und Sturm nicht die Verschwiegenheitspflicht verletzt.

  • Platini will FIFA-Präsident werden
  • UEFA-Chef Platini kandidiert für das Amt des Präsidenten im Fußball-Weltverband FIFA. Das teilte er in einem Brief an die UEFA-Mitglieder mit. Der Franzose bewirbt sich damit als Nachfolger von Joseph Blatter, der im Zuge des FIFA-Skandals seinen Rücktritt erklärt hatte.

  • EU-Kommission prüft Ausländerpreise im Disneyland Paris
  • Günstigere Tickets und Familienrabatte nur für Franzosen: Nach Berichten der "Financial Times" zahlen Besucher aus Deutschland und Großbritannien im Disneyland Paris mehr. Die EU-Kommission hat den Vergnügungspark nun ins Visier genommen. Von Ralph Sina.

  • Demo in Helsinki: 15.000 Finnen für multikulturellere Gesellschaft
  • Tausende Finnen haben ihrer Empörung über die ausländerfeindliche Äußerung eines Parlamentariers der Partei "Wahre Finnen" Luft gemacht und sind in Helsinki auf die Straße gegangen. Dort demonstrierten sie für eine multikulturelle Gesellschaft.

  • Kamerun: Kampf gegen Boko-Haram-Terror
  • Der Terror der Islamistengruppe Boko Haram beschränkt sich nicht ausschließlich auf Nigeria. Im Nachbarland Kamerun ist man nach einer Serie von Selbstmordanschlägen, bei denen Kinder eingesetzt wurden, aufgeschreckt. Und reagiert mit drastischen Sicherheitsmaßnahmen.

  • Lebensversicherer Talanx verabschiedet sich vom Garantiezins
  • Niedrige Zinsen bringen Lebensversicherer in Bedrängnis: Den Unternehmen fällt es immer schwerer, die hohen Garantieversprechen der Vergangenheit zu erwirtschaften. Nun verabschiedet sich Branchenriese Talanx vom Modell der klassischen Lebensversicherung.

  • Deutsch-französische Rüstungsfusion ist besiegelt
  • Die deutsche Panzerschmiede Krauss-Maffei-Wegmann und der französische Waffenhersteller Nexter haben sich zu einem neuen Rüstungsriesen zusammengeschlossen. Dabei geht es auch um die Sicherung von Exportmärkten. Von Christian Thiels.

  • Wird mit Windows 10 für Microsoft alles wie früher?
  • Mit seinem neuen Betriebssystem Windows 10 will Microsoft endlich wieder zu Apple und Google aufschließen. Denn der einstige Vorreiter hat in den vergangenen Jahren entscheidende Trends verschlafen. Wolfgang Stuflesser blickt in die Firmengeschichte.

  • Klingelt's? Der Kuhglocken-Konflikt in der Schweiz
  • Es ist der Sound der Schweizer Alpen: Kuhglocken - ein Nationalheiligtum zwischen 200 Gramm und einigen Kilo schwer. Kuhglocken sind Folter, sagt jetzt eine Kuhglocken-Rebellin. Rückenwind bekommt sie von der Wissenschaft. Daniel Hechler über den Streit um die Glocke.

Suche

Google

Statistik

Kategorien:17
Subkategorien:618
Einträge:3649
Premium Einträge:2
Nicht bestätigt:925
Wartend:0
Heute:0
Gestern:1
Letzte 7 Tage:7


Premium Eintrag



0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z